Leistungen

Aktenvernichtung

Die CEREPA AG führt vertrauenswürdige und nicht vertrauenswürdige Kassation von Dokumenten durch. Die Vernichtung von Dokumenten, Verträgen, ausgemusterten Dokumente, Buchhaltungs- und Steuerbelegen, Archivalien usw. wird im Einklang mit der Norm ISO 9001, 14001 durchgeführt.

Für wen ist diese Leistung bestimmt:

  • Staatliche Verwaltungsstellen
  • Privatunternehmen
  • Natürliche Personen

Arten der Aktenvernichtung:

  • Einamlige Aktenvernichtung auf Kundenwunsch. Auf Wunsch legen wir Ihnen ein Preisangebot vor. Nach der Annahmen des Preisangebotes vereinbaren mit Ihnen einen verbindlichen Termin der Aktenvernichtung. Den Transport übernimmt und bezahlt das Unternehmen, welche die Aktenvernichtung anfragt. Nach der Vernichtung stellen wir Ihnen ein Protokoll über die Aktenvernichtung und die umweltfreundliche Entsorgung aus.
  • Umfangreiche Aktenvernichtung für staatliche Verwaltungsstellen und Privatfirmen, die eine umfangreiche Registratur oder ein Archiv haben. Im Falle der Unterzeichnung eines Rahmenvertrags, senken wir Ihre Kosten für die Aktenvernichtung. Die Termine und Intervalle werden individuell laut Kundenwünschen festgelegt. Im Zuge jeder Aktenvernichtung stellen wir Ihnen ein Protokoll zur Aktenvernichtung und umweltfreundlichen Entsorgung aus.

Welche Akten vernichten wir:

  • bedruckte und nicht bedruckte Dokumente, inkl. Heftklammern und Büroklammern,
  • weiße und farbige Papiermappen,
  • Schachteln und Kartons.

Ordner, Kunststoffmappen und Bürobedarf mit Metallteilen sind unzulässig.

Wie werden die Akten vernichtet:

Sofort nach der Einfahrt aufs Gelände wird das Fahrzeug gewogen, danach wird das zur Vernichtung bestimmte Material in einer geschlossenen Halle aus dem Fahrzeug entladen und direkt auf ein Förderband gelegt, welches das Material in eine Aufweichmaschine vom Typ HV 25 befördert, wo es mit Industriewasser vermengt wird. Mit Hilfe eines sternförmigen Rotors und eines Stators werden die Akten binnen weniger Minuten aufgeweicht und in einzelne Fasern zerlegt. Dieser Prozess ist nicht umkehrbar, die Akten können nicht mehr in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden. Das Fahrzeug wird beim Verlassen des Firmengeländes erneut gewogen und die Differenz wird in das Protokoll zur Aktenvernichtung und umweltfreundlichen Entsorgung eingetragen.

Warum Sie Ihre Akten von der CEREPA AG vernichten lassen sollten:

  • Senkung der Kosten für die Aktenvernichtung
  • Vernichtung einer uneingeschränkten Menge an Dokumenten
  • Senkung der direkten Kosten für den Erwerb von Papierhygiene durch Aufnahme einer Geschäftsbeziehung zwischen Abnehmer und Lieferant direkt mit dem Hersteller und gleichzeitig die Aufrechnung des Umwelt- und Recycling-Beitrags (gilt für Kunden mit Rahmenvertrag).
  • bringt Pluspunkte für den sog. Öko-Kodex (Umsetzung von Umwelschutzmaßnahmen).



Aktenvernichtung